[Lesemonat] Februar 2017

Donnerstag, 2. MĂ€rz 2017

Hallihallo 😊,
Heute gibts meinen Lesemonat Februar und dieser fĂ€llt ziemlich kurz aus.. Ich habe nicht mal ein Buch ganz ausgelesen, zwar habe ich trotzdem eines beendet, welches ich aber aus dem Januar mitgenommen habe. Ebenfalls habe ich 2 BĂŒcher angefangen und eines knapp beendet, diese werde ich dann aber in den MĂ€rz mitnehmen 😉.



1. Silber - das dritte Buch der TrÀume 4/ 5
Mit diesemBuch konnte ich wieder eine Reihe abhaken. GrundsĂ€tzlich gefiel mir diese Reihe sehr gut, wenn man es nicht mit der Edelsteintrilogie vergleichen wĂŒrde, denn diese war deutlich besser. Silber an sich, war eine Reihe mit der man tolle Abenteuer erleben konnte und amĂŒsant zugleich war. Der dritte Band war eigentlich genauso gut wie der 2., und das bedeutet, dass der erste Teil der Beste und spannendste Band war. Zum Teil war es sehr langatmig und langweilig, aber andererseits war es dann auch wieder spannend und lustig. Also ein auf und ab der GefĂŒhle.
Eine Rezension wird in den nĂ€chsten Tagen folgen 😉.






Fazit:

  • 1 Buch
  • 464 gelesene Seiten
  • 16.57 Seiten pro Tag


Wie sah den euer Lesemonat aus? Welche BĂŒcher waren eure Tops? und welche eure Flops? :)


eure Melanie

Kommentare:

  1. Wenigstens hast du ein Buch gelesen, dass dir gefallen hat. Das ist mehr Wert als 10, die einem nicht gefallen :)
    Im Februar habe ich endlich wieder mehr gelesen, mein Flop war auf jeden Fall der zweite Teil der Love Games Reihe :/
    Hier ist mein MonatsrĂŒckblick
    Liebst, Lara.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lara :),

      ja da hast du recht! Schade, dass dir ein Buch nicht gefallen hat, aber hoffentlich waren die restlichen besser.

      Da schaue ich doch gerne mal vorbei ;).

      Liebe GrĂŒsse
      melanie

      Löschen
  2. Hey, ich bei mir waren es diesen Monat 7 BĂŒcher, da ich aber immoment wahnsinnig viel Freizeit habe, komme ich natĂŒrlich viel zum Lesen :)
    Die Silber Trilogie möchte ich auch noch gerne lesen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lydia,

      wow, dass nenn ich mal ne Zahl!!! Ich wĂ€re auch so glĂŒcklich, wenn ich das mal schaffen wĂŒrde, denn durchschnittlich lese ich 4 BĂŒcher im Monat. Aber da bin ich wohl auch selber schuld, da ich in meiner Freizeit nicht immer wirklich lese..
      Eine empfehlenswerte Trilogie ;).

      Liebe GrĂŒsse
      Melanie

      Löschen
    2. Ich habe ja seit letztem Jahr mein Abitur und mein Studium fĂ€ngt erst im Oktober an, da habe ich dann Zeit fĂŒr alles, eben auch fĂŒr anderes :) Aber wĂ€hrend der Schule habe ich oftmals nichtmal ein Buch geschafft.
      Und im Endefekt kommt es ja nicht auf die Zahl an sondern darauf, dass man Spaß daran hat :)

      Löschen