Sonntag, 31. Dezember 2017

Mein Jahr 2017...

Hallo meine Lieben,

heute ist der letzte Tag und auch mein letzter Beitrag im Jahre 2017. Ab Morgen beginnt ein neues Abenteuer, ein neues Kapitel. Aber vorher möchte ich gerne noch einen Rückblick machen :).

Rückblick Bücher:


Leider kann ich euch keine definitive Zahl geben, wie viele Bücher ich gelesen habe, da ich leider in den letzten Monaten gar nicht mehr aufgeschrieben habe, welche Bücher ich im jeweiligen Monat gelesen habe. Ich habe aber in jeweils 8 Monaten alles brav aufgeschrieben und dabei kam ich auf eine Zahl von 21 Büchern. Mag für einige ziemlich wenig sein, für mich hingegen ist es dennoch sehr viel, vor allem wenn ich darüber nachdenke, wie viel ich für die Schule machen musste und zudem wurde ich auch von einer über mehrere Monate andauernde Leseflaute heimgesucht, die momentan leider immer noch in meinen Räumlichkeiten ihr Unwesen treibt. Aber schlussendlich ist diese Zahl bedeutungslos, denn ich lese nicht, um mich mit anderen zu konkurrieren, sondern weil ich das Lesen liebe. Das Problem ist nämlich, dass sich das Lesen momentan für mich wie eine Pflicht anfühlt - damit ich Lesemonate, Rezensionen, Leselisten, etc.schreiben kann- und genau dies will ich eigentlich vermeiden, deshalb lese ich derzeit kaum etwas, hoffe aber natürlich sehr, dass die Lust bald wieder zurückkommt.


Highlights 2017:



Das erste Highlight war das Treffen am 22.07 mit Lena von Lenas_bookworld . Lena kenne ich schon ziemlich lang, eigentlich schon seit meinen ersten Monaten auf Instagram. Es war wirklich sehr toll, sie endlich zu sehen und mit ihr in Echt zu sprechen. Es war ein unheimlich toller Tag, der meiner Meinung nach leider viel zu schnell zu Ende ging..





Ein paar Tage danach wurde ich dann auch schon 18 und damit konnte ich mir dann gleichzeitig auch einen langwierigen Traum erfüllen, und zwar die Frankfurter Buchmesse. Dort durfte ich dann auch zahlreiche weitere tolle Menschen sehen, die mir über die Monate sehr ans Herz gewachsen sind.

Sina von Lieblingsbucher15
Laura von beyond reality
Natalie von a.book.and.coffee
Lucia von wonderbooks09
Laura von zeilenverliebt
Vanessa von afterreadbooks
Niko von lifeandniko


Sina von Lieblingsbucher15
Lucia von wonderbooks09
Laura von zeilenverliebt

Vorsätze und Pläne 2018:




Ich möchte unbedingt im Jahre 2018 50 Bücher lesen. Dies bedeutet dementsprechend auch, dass ich fast jede Woche ein Buch lesen muss, was ich auch gerne einhalten würde, denn wenn ich Prüfungsphasen habe, verzichte ich sehr viel aufs Lesen und dies möchte ich 2018 umgehen, denn Lesen entspannt mich und lindert auch den Schulstress. Dies bedeutet gleichzeitig auch -Handy weg und nicht immer fast 24/7 online sein.



Zudem möchte mehr Geld sparen und nicht mehr so viele Bücher kaufen- eher mehr von meinem SUB lesen. Ich habe mir gesagt, dass ich Bücher nur noch mit Gutscheinen zahlen möchte, ansonsten leihe ich mir das Buch aus. Ausnahme ist, wenn ich dieses Buch zu 10000% will. Geld möchte ich sparen, weil ich wahrscheinlich 2018 wieder zur FBM gehen werde und dementsprechend auch gerne etwas auf die Seite haben möchte. Ansonsten werde ich vielleicht auch noch einen anderen Trip antreten, ist jedoch zu diesem Zeitpunkt noch ungewiss.




Dann möchte ich auch noch organisierter werden, was sowohl die Schule als auch Blog/YT betrifft. Deshalb habe ich mir einen Kalender gekauft, bei dem ich wirklich alles eintragen möchte, damit ich einfach schauen kann, wann ich Zeit für was habe und somit alles viel besser unter einen Hut bringen kann.




Zudem möchte ich noch Yoga machen, als Ausgleich zum Alltag. Yoga haben wir schon mehrmals in der Schule gemacht und dort habe ich gemerkt, dass es mich wirklich total entspannt und gemerkt habe ich auch, dass ich nicht wirklich dehnbar bin und deshalb möchte ich dem entgegenwirken, indem ich eben Yoga mache :).




Ich werde versuchen all diese Vorsätze in die Tat umzusetzen und morgen beginne ich schon damit!

We can do it, if we want!

Was habt ihr euch, denn so vorgenommen?

Jedenfalls wünsche ich euch einen guten Start in das neue Jahr!! Ich wünsche euch ganz viel Erfolg, Zufriedenheit, Gesundheit und ganz viele tolle Geschichten! Rutscht gut ins neue Jahr, meine Lieben!



Melanie

Kommentare

  1. Beim SuB und Yoga fühle ich mich angesprochen! Ich hatte dieses Jahr schon manchmal versucht Yoga zu machen, aber kacke es war mir viel zu schwierig 😅 Wenn du vergisst deine Bücher aufzuschreiben, kannst du es sonst ja mal mit Goodreads versuchen, ist auch meine Rettung gegen die Faulheit alles aufzuschreiben gewesen:)

    Und es war richtig richtig toll dich dieses Jahr persönlich kennenlernen zu dürfen!!
    LG Michelle:)

    AntwortenLöschen
  2. Frohes neues Jahr!
    Alles Liebe, Marie💗
    http://mariedyness.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

© pageandme. Made with love by The Dutch Lady Designs.