Sonntag, 5. November 2017

[Lesemonat] Oktober 2017

Hallihallo ­čśŐ,

Heute zeige ich euch die B├╝cher, die ich im Oktober gelesen habe. Leider sind es auch nur zwei B├╝cher geworden. Das macht mich schon sehr traurig, da ich wirklich Zeit gehabt h├Ątte, viel zu lesen und dann leider meine Zeit f├╝r andere Dinge, wie z.B zu viel am Handy sein oder zu viele Serien geschaut habe, deshalb versuche ich mir momentan auch strikte Handyzeiten und Lernzeiten zu setzten, einfach um ein bisschen mehr Struktur in meinen Tagesablauf zu bekommen. Auf jeden Fall bin ich sehr motiviert im November mehr zu lesen- und bisher klappt es eigentlich sehr gut. ­čśŐ


1. Elias und Laia - eine Fackel im Dunkel der Nacht | Sabaa Tahir | Wertung: 4.5 / 5

Auf dieses Buch war ich schon sehr gespannt, da mir Band eins schon richtig gut gefallen hat und ich konnte es wirklich kaum erwarten endlich wieder in diese Geschichte einzutauchen. Der Einstieg verlief auch reibungslos, denn die Geschichte setzte auch dort ein, wo sie damals bei Band eins endete, da ich den vorherigen Band vor nicht allzu langer Zeit gelesen habe, konnte ich mich noch recht gut daran erinnern, wie alles ausging, aber ich denke, dass die Leute, die den ersten Band nicht mehr so pr├Ąsent haben, deutlich mehr Schwierigkeiten aufweisen werden, da sie keine bis sehr wenige Spr├╝nge in die Vergangenheit unternommen hat. Ansonsten gefiel es mir wirklich sehr gut; zum einen, weil ich den Schreibstil der Autorin liebe, da sie immer so toll beschreibt und alles so bildlich beschreiben kann und andererseits auch deswegen, weil ich die Protagonisten sehr mochte. Eine ausf├╝hrliche Rezension gibt es aber auch schon auf meinem Blog "klick".


2. Wolkenschloss | Kerstin Gier | Wertung: 5 / 5
Nachdem ich Silber von Kerstin Gier eigentlich ganz gut fand, aber dennoch nicht so toll wie die Edelsteintrilogie ( ich finde einfach, dass sich die Autorin kaum ├╝bertrumpfen kann ), aber ich muss gestehen, dieses Buch hat mich so von sich ├╝berrascht! Ich h├Ątte niemals damit gerechnet, dass es mir so gut gefallen wird. Ich weiss auch eigentlich wieso, und zwar weil dieses Buch genau hier spielt, wo ich wohne und dies finde ich so lustig und klasse! Vor allem wenn Gespr├Ąche in meinem Akzent gef├╝hrt worden sind! Auch hier kam wieder das famili├Ąre sehr gut zum Ausdruck, wie eigentlich bei all den B├╝chern von Kerstin Gier. Am Anfang verwirrten mich zwar die Anzahl der Charaktere, aber schnell habe ich mich dennoch daran gew├Âhnt und es hat sehr viel Spass gemacht mehr ├╝ber sie zu erfahren! Zu diesem Buch wird aber noch eine ausf├╝hrliche Rezension folgen.


Fazit:

  • 2 B├╝cher
  • 974 gelesene Seiten
  • 31.41 Seiten pro Tag


Welche B├╝cher habt ihr denn im Oktober gelesen? :) Welche waren eure Tops und welche haben euch gar nicht gut gefallen? :)



Melanie

Kommentare

  1. Ich habe beides nicht gelesen, aber "Wolkenschloss" hat man ja den ganzen Monat ├╝berall gesehen :D
    Liebst, Lara.

    AntwortenL├Âschen
  2. Klingt sehr gut!
    Alles Liebe, Marie­čĺś
    http://mariedyness.blogspot.de/

    AntwortenL├Âschen
  3. Hallo Melanie :)

    Ich kenne beide B├╝cher noch nicht, allerdings stehen sie beide auf meiner Wunschliste! Den ersten Teil von Elias & Laia fand ich schon richtig super ­čśŹ Ich dr├╝cke dir die Daumen, dass dein Lesemonat November wieder etwas buchiger ausf├Ąllt ;)

    Liebe Gr├╝├če,
    Lisa von Prettytigers B├╝cherregal (Blog & Facebook)

    AntwortenL├Âschen

© pageandme. Made with love by The Dutch Lady Designs.